Autor Thema: Finale Version - Umstellung auf 'rolling release'  (Gelesen 3148 mal)

0 Nutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline embi

  • Senior-Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 226
Re: Finale Version - [gelöst] "notify-osd"-Anzeige
« Antwort #30 am: 09.05.2012, 03:42:26 »
Hallo Manfred,

im Autostart von FluxFlux-2011 befand sich in der
Datei "~/.config/openbox/autostart.sh"
der Eintrag:
(sleep 10 && killall notification-daemon && sleep 2 && /usr/libexec/notify-osd) &, um die neue "notify-osd"-Anzeige zu aktivieren
(siehe http://fluxflux.net/forum/index.php/topic,849.0.html).

(siehe auch Bildschirmfoto "notify_alt.jpg" und "notify_neu.jpg")

Im Autostart von FluxFlux-2012 fehlt dieser, daher habe ich
"ob-autostart" aufgerufen und ihn nachgetragen (siehe Bildschirmfoto "ob-autostart.jpg").

Das funktioniert soweit ganz gut, aber nur wenn ich nach einem
Neustart mich erneut anmelde.

Die Anzahl der Sekunden habe ich schon versuchsweise auf 14 und auf 18 erhöht, aber die neue Anzeige wird jeweils nur nach Neuanmeldung aktiviert.

Hast Du vielleicht eine Erklärung dafür?
 :-\
« Letzte Änderung: 09.05.2012, 17:19:34 von embi »
Gruss embi

Offline embi

  • Senior-Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 226
Re: Finale Version - [gelöst] "notify-osd"-Anzeige
« Antwort #31 am: 09.05.2012, 17:27:48 »
Hallo Manfred,

die Frage hat sich erledigt. Ich hätte mit den Sekunden noch
höher gehen sollen, nämlich auf 24 Sekunden.

Der Eintrag in der Datei "~/.config/ob-autostart/config"
lautet dann:
("notify-osd","(killall notification-daemon && sleep 4 && /usr/libexec/notify-osd) &","24","*"),
Sorry!
 ::)
Gruss embi

Offline wox

  • FluxFlux-MX
  • *
  • Beiträge: 34
Re: Finale Version - Umstellung auf 'rolling release'
« Antwort #32 am: 11.05.2012, 22:20:12 »
Hallo Manfred,

herzlichen Glückwunsch zum tollen neuen FluxFlux. Ich habe es auf meinem Acer Aspire One D257 laufen. FluxFlux erkennt nicht nur das WLAN, es funktionieren auch alle Hotkeys. Das schafft sonst nur die Distri mit dem "U". Ich habe drei Anmerkungen:
  • Als GRUB Splash erscheint nach der Installation das alte rote Artwork von 2011 und davor. Ich finde das neue schwarzweiße Layout schöner.
  • Das System meldet mich ohne Passwortabfrage an, obwohl ich das bei der Installation abgelehnt habe.
  • Das Webcam-Programm WXCam startet nicht. Beim Aufrufen über das Terminal meldet es:


error while loading shared libraries: liblavjpeg-1.9.so.0: cannot open shared object file: No such file or directory
Das Webcam-Problem belastet mich persönlich eigentlich nicht. Mit Skype funktioniert die Webcam ootb. Ich gehe mal davon aus, dass ich das schwarzweiße GRUBSplash irgendwo finde, oder? Das Festlegen der Abfrage in Openbox wird nachträglich wohl auch kein Problem sein. Ich schreibe dir nur, damit dein Linux noch besser wird. Im Augenblick läuft gerade die Installation auf meinem alten Asus EeePC 701.

Offline Manfred

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 1.262
    • NASS e.K.
Re: Finale Version - Umstellung auf 'rolling release'
« Antwort #33 am: 12.05.2012, 06:24:08 »
Hallo wox,

Schön, dass auch dir die neue Version gefällt :D

FluxFlux erkennt nicht nur das WLAN, es funktionieren auch alle Hotkeys. Das schafft sonst nur die Distri mit dem "U".

Es sieht so aus, als ob sich die Arbeit, welche ich in den neuen Kernel gesteckt habe, gelohnt hätte. Ich habe einiges der 3.1-3.4 Kernel als Backport in den neuen Kernel integriert. Zusätzlich hierzu habe ich einige Patche von Fedora, Ubuntu und Archlinux übernommen. Jetzt läuft dann auch FluxFlux auf Netbooks mit dem unsäglichen Poulsbo(GMA500/600)-Chipsatz :D (siehe http://fluxflux.net/forum/index.php/topic,949.msg5979.html#msg5979)

Zitat
  • Als GRUB Splash erscheint nach der Installation das alte rote Artwork von 2011 und davor. Ich finde das neue schwarzweiße Layout schöner.
  • Das System meldet mich ohne Passwortabfrage an, obwohl ich das bei der Installation abgelehnt habe.
  • Das Webcam-Programm WXCam startet nicht. Beim Aufrufen über das Terminal meldet es:


  • Hier muss ich die Vorlage noch überarbeiten
  • In der nächsten Version werde ich einen überarbeiteten Installer integrieren
  • Danke für den Hinweis - Das Paket war beschädigt > neue Version als Update im Repo

Zitat
Ich gehe mal davon aus, dass ich das schwarzweiße GRUBSplash irgendwo finde, oder?

Ja, führe bitte als root im Terminal folgenden Befehl aus

splash -s -f /etc/bootsplash/themes/lin2go/config/bootsplash-640x480-ffng-silent.cfg > /boot/initrd.splash
Zitat
Das Festlegen der Abfrage in Openbox wird nachträglich wohl auch kein Problem sein.

Nein, setze als root in /etc/slim.conf autologin auf no

Manfred

Offline wox

  • FluxFlux-MX
  • *
  • Beiträge: 34
Re: Finale Version - Umstellung auf 'rolling release'
« Antwort #34 am: 12.05.2012, 08:09:10 »
Hallo Manfred,

vielen Dank für die Hilfe. Ich werde deine Workarounds ausprobieren und erstatte dann Bericht. Inzwischen habe ich einen neuen Fehler gefunden, der noch gravierender ist: Die Systemsprache springt auf Englisch um. Ich habe es einmalig mit dem Menü System Language hinbekommen. Einen Augenblick später stand die Sprache wieder auf Englisch und lässt sich nun nicht mehr ändern. Woran kann das liegen?

Gruß
Wolff

P.S.: Auf dem EeePC 701 erkennt FluxFlux nicht die richtige Bildschirmauflösung. Das führt dazu, dass die Taskleiste unterhalb des unteren Bildschirmrandes sitzt.

Offline Manfred

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 1.262
    • NASS e.K.
Re: Finale Version - Umstellung auf 'rolling release'
« Antwort #35 am: 12.05.2012, 10:31:05 »
Hallo wox,

Die Systemsprache springt auf Englisch um... Woran kann das liegen?

Öffne bitte /boot/grub/menu.lst als root und kontolliere ob dort in der Kernelzeile das Wort german existiert. Falls nicht, bitte hinter dem vga= Aufruf ergänzen.

Zitat
Auf dem EeePC 701 erkennt FluxFlux nicht die richtige Bildschirmauflösung

Starte bitte in init 3 oder öffne eine Konsole und wechsele mit sudo init 3 in den Textmodus.
Melde dich als root an und starte xorgmaker. Dort bitte die richtige Auflösung wählen und hier
die Ausgabe von
cat /etc/platformposten.

Danke und Gruss,

Manfred

Offline wox

  • FluxFlux-MX
  • *
  • Beiträge: 34
Re: Finale Version - Umstellung auf 'rolling release'
« Antwort #36 am: 12.05.2012, 13:49:42 »
Hallo Manfred,

vielen Dank für die schnelle Hilfe. Im einzelnen:

Zitat
  • Das Webcam-Programm WXCam startet nicht. Beim Aufrufen über das Terminal meldet es:

Ich habe das System einmal neu installiert. Die webcam funktioniert jetzt ootb.

Zitat
  • Hier muss ich die Vorlage noch überarbeiten
  • In der nächsten Version werde ich einen überarbeiteten Installer integrieren
  • Danke für den Hinweis - Das Paket war beschädigt > neue Version als Update im Repo

Der Installer ist wirklich noch verbesserungsfähig. Ich bin sicher, das kriegst du hin.

Zitat
Ja, führe bitte als root im Terminal folgenden Befehl aus

splash -s -f /etc/bootsplash/themes/lin2go/config/bootsplash-640x480-ffng-silent.cfg > /boot/initrd.splash

Das hat wunderbar funktioniert. Super. Zur Systemanmeldung:

Zitat
Nein, setze als root in /etc/slim.conf autologin auf no

Sorry. Das hat nicht sollen sein. Der Eintrag befand sich bereits in der Datei, war aber auskommentiert. Ich habe die Raute entfernt und die Datei gespeichert, werde aber nach wie vor vom System gleich angemeldet. Das kriegen wir aber bestimmt noch hin.

Erfolg auch bei den Spracheinstellungen: In /boot/grub/menu.lst hat tatsächlich der Eintrag german gefehlt.

Den Eingriff auf dem EeePC werde ich gleich vornehmen.

Gruß
Wolff
« Letzte Änderung: 12.05.2012, 13:51:25 von wox »

Offline embi

  • Senior-Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 226
Re: Finale Version - Umstellung auf 'rolling release'
« Antwort #37 am: 12.05.2012, 17:42:12 »
...
Zitat
Nein, setze als root in /etc/slim.conf autologin auf no

Sorry. Das hat nicht sollen sein. Der Eintrag befand sich bereits in der Datei, war aber auskommentiert. Ich habe die Raute entfernt und die Datei gespeichert, werde aber nach wie vor vom System gleich angemeldet. Das kriegen wir aber bestimmt noch hin.
...

Hallo wox,

bei der auskommentierten Zeile meinst Du bestimmt die
Zeile 79.
Ausschlaggebend sind die letzten 5 Zeilen der Datei,
also für Autologin: Zeile 95:
auto_login  noBis zur Zeile 79 sind nur Beispiele angezeigt.
Hatte ich auch anfangs übersehen.
 ;)
Gruss embi

Offline Manfred

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 1.262
    • NASS e.K.
Slim / Autologin
« Antwort #38 am: 12.05.2012, 19:44:36 »
Hallo wox/embi,

auf das Naheliegendste kommt man (auch der Entwickler) zum Schluss:

Menü-Einstellungen-Anmeldemanager

Dort die 'Standard-Optionen' wie gewünscht verändern... :schäm:

Manfred

Offline wox

  • FluxFlux-MX
  • *
  • Beiträge: 34
Re: Finale Version - Umstellung auf 'rolling release'
« Antwort #39 am: 13.05.2012, 22:42:54 »
Hallo Manfred,

ist doch schön zu hören, dass es so einfach ist. Ich probiere es morgen aus. ;D

Gruß
wox

[update]Das war's: Ich musste im Anmeldemanager meinen Benutzer als Vorgabe für die Anmeldung festlegen. Danach ging es. [/update]
« Letzte Änderung: 15.05.2012, 21:49:39 von wox »