Artikel-Schlagworte: „Android“

Seit dem Wochenende läuft auf dem Transformer Prime FluxFlux-Core parallel zu Android. Nachdem ich den Transformer nun endlich reproduzierbar gerootet habe, ist es mir auch gelungen, in Anlehnung an die Fedora-Skripte, eine eingedeutschte FluxFlux-Basisversion im chroot unter Android laufen zu lassen. Jetzt kann dann endlich die Paketierung für FluxFlux-Pi mit der Quadcore-CPU des Transformers erfolgen.

Eine Anleitung für die Installation und Links zu den Dateien findet ihr hier.