Artikel-Schlagworte: „FLUR“

in Vorbereitung auf das neue Repo (ich muss noch ca. 30 Pakete neu kompilieren…) habe ich analog zum AUR in Archlinux mit FLUR einen Bereich für Nutzer-Pakete und Module erstellt und im Foren-Menü verlinkt.

Funktionen:
* Kategorisieren der Dateien
* Beschreibung der Dateien
* Bewertung der Dateien

Wer sich durch Erstellen von Paketen, Modulen oder Anleitungen an der Entwicklung von FluxFlux beteiligen möchte, kann dies NACH Fertigestellung des Repos tun, indem er bei mir per pm einen Zugang ‚beantragt‘.

Es werden nur Pakete und Module zugelassen, welche entwerder aus reinen Bash-Skripten bestehen oder mit Hilfe von SlackBuilds erstellt wurden.